Füllstand Wörterbuch

Diese Seite zeigt Änderungen im Platz sparenden Wörterbuch

Seit der Neuauflage im Februar 2011 sind etliche Wörter dazugekommen:

Alptraumteiler, Bankrottweiler, flugwesentlich, Maulwurftechnik, Pfalzheimer, Reizmittelfristig, Scheinbarhocker, Sitzflächenbrand, Soldatenverarbeitung, Transzendentist.

 

Grundlage:  Jeder kann Wörter einsenden. In der Hauptsache geht es um Kofferwörter, die noch in keiner Suchmaschine gelistet sind. Beispiel Vegetiertransport. Die Definition des neuen Wortes kann mitgeliefert werden, muss aber nicht. Neue Definitionen von bekannten Wörtern sind auch willkommen.

Euer Name wird bei Veröffentlichung natürlich erwähnt. Sofern gewünscht.

 

10 Kommentare zu Füllstand Wörterbuch

  1. Antonius sagt:

    Huhu! Ich hab vor Jaaahren schonmal was eingereicht und würde das gerne wieder tun! Soll ich das hier in den Kommentaren machen oder gibt es eine Kontaktadresse?

    Viele Grüße!

  2. ljb sagt:

    Bist du der legendäre Tony, von dem so einige krasse Einträge im Wörterbuch stammen? Ich geh´mal davon aus. Willkommen zurück, Mann!

    Habe eine Weile über deine Frage nachgedacht. Ich würde sagen, dass Vorschläge zuerst in die Kommentare gehören. So muss niemand seinen Namen oder Mail-Adresse preisgeben. Wer Unterstützung wünscht, schickt sein Wort an lars ≤ at ≥ ljb.de

    Die „Liebesbeweislastumkehr“ ist inklusive Definition 1:1 eingetragen. Klasse!

    Gruß,

    ljb

  3. Georg Mertens sagt:

    iPADdelstab
    Die weltweit erste reverseApp für das iPad. Mal wieder allein in der Wildnis, fünf Kilometer Wasser zwischen Ihnen und dem Ladegerät? Kein Problem mehr! Mounten Sie Ihr iPad auf dem iPADdelstab und die fünf Kilometer im Boot sind das reinste Vergnügen. Auch erhältlich in der Kanu Version für die gleichzeitige Aufnahme von zwei iPads!

    • ljb sagt:

      Boah Georg,

      die beiden Vorschläge sind so dermaßen grenzwertig, da muss ich erstmal drüber nachdenken :-)

      Gruß,
      Lars

  4. Georg Mertens sagt:

    iPhonehin
    Ambivagüentes temporal- und ortsbestimmendes, anglizistisches Adverb. Beschreibt die sich verringernde Fähigkeit der Mitmenschen, sich heutzutage ohne Zuhilfenahme digitaler Medien, analog eine Verabredung zu treffen und den vereinbarten Punkt zeitgerecht aufzusuchen. „Da komme ich iPhonehin!“

    Von Georg Mertens

  5. ljb sagt:

    … auf jeden Fall sehr kreativ. Aber was machen die mit einem Androiden? Von Windows 8 und Symbian reden wir lieber gar nicht …

    :-)

    Gruß, Lars

  6. Georg Mertens sagt:

    Hallo Lars,

    nun jedes Papiertaschentuch gilt doch als Tempo und eigentlich fragt niemand, haste jetzt auch nen Tablet sondern „auch ein iPad“, egal welches Logo…

    LG

    Georg

  7. Georg Mertens sagt:

    Sparbücherwurm

    Griffigeres Wort für Finanzkrise…

    von Georg Mertens

  8. Georg Mertens sagt:

    Windhosenschlag

    nach dem W. liegt alles oberhalb des Kellers gleichmäßig im EG.

    von Georg Mertens

    • ljb sagt:

      Hey Georg,

      sorry, aber war ein paar Tage Off-Line. Sparbücherwurm und Windhosenschlag werden eingetragen. Mit den beiden anderen Voschlägen hadere ich noch immer … :-)

      Danke Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.